Bier Weckerl für die Jause (c) Nanunanaweb
bier, DIY, rezepte

DIY – Bier Weckerl für die Jause – Rezept

Grundzutat ist flüßiges Brot

Zu deftigem Essen und zur Jause braucht’s ein Brot. Heute zeigen wir euch ein spezielles Brotrezept für Bierfans – so quasi flüssiges Brot wird zum richtigen Brot. Eine gesunde Alternative, da kein Weizen enthalten ist. Das Rezept haben wir auf dem Nanunanaweb Blog entdeckt.

WAS BRAUCHT MAN FÜR das Brot?

  • 250 g Roggenmehl
  • 250 g Dinkelmehl
  • 500 ml Bier
  • 1 TL  Backpulver
  • 3 TL feines Meersalz
  • 1 EL Brotgewürz je nach Geschmack

Die Zubereitung ist einfach. Den Backofen auf 180° Unter-/Oberhitze vorheizen. Die Mehle mit dem Backpulver vermischen und anschließend das Salz und Gewürz dazu. Dann langsam das Bier unter leichtem Rühren hinzufügen. Den klebrigen Teig mit 2 Löffel in kleine Weckerl formen und auf ein Blech mit Backpapier legen. Jetzt das Bierbrot ca. 30 Minuten backen.

Viele Tipps und weitere Infos bekommt ihr beim Nanunanaweb Blog!

Bier Weckerl für die Jause (c) Nanunanaweb
Bier Weckerl für die Jause (c) Nanunanaweb

Quelle: schnelle Jausen Bierweckerl

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s