Vase aus kaputtem Weinglas

Stiel ab? Kein Problem!

Der Geschirrspüler ist oft eine tödliche Falle für Gläser mit Stiel. Man schiebt die Lade rein und zack ist es auch schon passiert. Die dünnen Stiele sind die Schwachstelle und brechen gerne. Je hochwertiger die Weingläser, desto ärgerlicher ist der Umstand. Doch muss man die vermeintlich kaputten Gläser nicht gleich wegwerfen. Bei diesem Upcycling Projekt zeigen wir euch, dass man aus einem „halben“ Glas eine stylische Vase basteln kann.

Man braucht für diese Bastelanleitung ein Stück Holz, das kaputte Glas und zu guter Letzt die Blumen. Als Werkzeug benötigt es einen Bohrer in der Stärke des Stiels vom Glas und etwas Schleifpapier, um die die scharfen Kanten vom Glas beim abgebrochenen Stiel zu glätten beziehungsweise auch um das Holz zu bearbeiten.

Viel Spaß beim Ausprobieren! Über ein Bild von eurer Version würden wir uns sehr freuen.

Hier die Anleitung für die Upcycling Vase in wenigen Schritten …

Vase aus kaputtem Weinglas

Schritt 1: Man braucht das kaputte Weinglas und ein Holzstück

Tipp: Mit einem groben Schleifpapier lässt sich der abgebrochene Stiel leicht bearbeiten. Bitte arbeitet vorsichtig, dass ihr euch nicht schneidet.

Vase aus kaputtem Weinglas

Schritt 2: Im Holzsockel wird mittig ein Loch in der Stärke des Stiels gebohrt

Vase aus kaputtem Weinglas

Schritt 3: Das Glas kann jetzt platziert werden

Vase aus kaputtem Weinglas

Schritt 4: Mit Wasser und Blumen ist die Upcycling Vase fertig

Impressum

2 Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

An der Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.