Schokolade Likör - Rezept

Schokolade zum Trinken

In der kalten Jahreszeit passt ein herzerwärmender Likör wunderbar. Richtig gut wird es, wenn die Grundzutat vom Likör Schokolade ist. Ein schmackhafter Schokoladenlikör lässt sich auch ganz einfach mit wenigen Zutaten selbst herstellen. Das Rezept ist selbst probiert und das Ergebnis ist wirklich hervorragend. Wenn man das Likörchen dann noch schön verpackt, ist der gute Tropfen auch eine wunderbare selbstgemachte Geschenkidee. Da kommt Freude auf!

Was braucht man für den Schokoladenlikör?

  • 200 gr grob gehackte Vollmilchschokolade
  • 80 gr Zucker
  • 50 gr Kakaopulver
  • 90 ml kaltes Wasser
  • 500 ml Sahne
  • 300 ml weißer Rum

Bei der Herstellung wird die Schokolade in einer Schüssel im Wasserbad geschmolzen. Der Zucker wird mit dem Kakaopulver gut vermischt und anschließend mit dem kalten Wasser verrührt. Die Sahne einmal aufkochen und den angerührten Kakao-Zucker mit einem Schneebesen einrühren. Den Topf vom Herd nehmen, die Schokolade beimengen und alles abkühlen lassen … ab und zu umrühren. Jetzt den Rum untermischen und pürieren. Den Likör kann man dann abfüllen. Er muss kühl und dunkel lagern, aber nicht im Kühlschrank. Vor dem Genuss (innerhalb von einem Monat) gut schütteln. Prost!

Impressum

0 Kommentare

Dein Kommentar

An Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.