Bayern-Park - Freizeitparadies in Bayern

DAS Freizeitparadies

Kürzlich waren wir wieder on Tour. Dieses Mal besuchten wir den Bayern-Park in Reisbach. Der Ort, wo der Park liegt, gehört zum niederbayrischen Landkreis Dingolfing-Landau und ist unweit von uns entfernt. Der Bayern-Park ist ein großer Freizeitpark in Bayern, welcher schon länger auf unserer Liste stand. Die Vorfreude war dementsprechend groß, denn wir hatten schon einige gute Stimmen über den Park gehört. Eines vorweg: Freizeitparadies im Slogan vom Bayern-Park ist sehr treffend.

Ein Tag Programm … mindestens

Im Bayern-Park wird einiges geboten. Es ist sozusagen ein großer Erlebnispark für die ganze Familie … von klein bis groß. Dabei wird der Park mit über 80 Attraktionen grob in folgende Themenwelten eingeteilt: Familien Abenteuer, Action & Nervenkitzel, Spaß für die Kleinen, 60+ und Tiere

Wenn man den Park von Anfang bis Ende erobert, ist man gut einen Tag beschäftigt. Da jagt ein Highlight das andere und es wird in Summe ein buntes Erlebnis. Sehr positiv ist dabei die gute Platzierung der verschiedenen Erlebnisse. So wird es auch für kleinere Kinder nicht langweilig, da immer wieder passende Fahrgeschäfte dabei sind. An jedem Erlebnis findet sich eine Größentabelle und geschultes Personal. So weiß man sofort, ob das Fahrgeschäft geeignet ist. Mit der untenstehenden Bildergalerie wollen wir euch ein paar Eindrücke von unserem Parkerlebnis zeigen.

Bayern-Park in Bildern

Was für ein Spaß

Höhepunkte bot der Bayern-Park viele. Sehr gut hat uns die Mischung gefallen – von actionreich bis entspannt. Die gesamte Anlage ist äußerst gepflegt und die Gastronomie-Stationen im Park lassen sich viel einfallen. Wir haben sehr gut und bayrisch gegessen.

Besonderen Spaß haten wir zum Beispiel bei der 4D Stadlgaudi, der Freischütz-Achterbahn, dem Wildwasser-Rafting oder auch beim Adlerflug. Im Park findet sich auch ein kleiner Wildpark. Toll und sehr informativ ist auch die Greifvogel-Show. Es war ein rundum schöner Tag.

*Werbung: Der Beitrag ist im Zuge eines Familienausflugs, ohne weitere Verpflichtungen, entstanden.

Impressum

0 Kommentare

Dein Kommentar

An Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns Deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.