Wild- und Erlebnispark Ferleiten

Wild mit viel Spaß

Direkt vor der Mautstation der Großglockener Hochalpenstraße gibt es den tollen Wild- & Erlebnispark Ferleiten. Das Ausflugsziel ist ein ganztägiges Vergnügen für die ganze Familie. Der Park in Ferleiten, nahe Bruck und Fusch, hat drei spannende Bereiche. Einerseits kann man im Restaurant super essen beziehungsweise auf der großen Terrasse Sonne tanken. Andererseits ist der Wildpark und ein groß angelegter Spielpark mit dabei.

Wir sind auf Mittag nach Ferleiten gefahren und haben uns dort ein ausgiebiges Mittagessen gegönnt. Anschließend sind wir in den Wildpark gestartet und machten den Rundweg durchs Gelände. Zuletzt gingen wir in den Spiel- bzw. Erlebnispark.

Wildpark

Der Wildpark Ferleiten ist von seiner Lage besonders attraktiv, da man quasi inmitten vom Nationalpark Hohe Tauern ist. Man hat einen super Blick auf den Gletscher und die Gebirgsbäche, die vom Berg herunterdonnern. Besonders und praktisch und aussichtsreich sind die vielen Aussichtspunkte im Park. Da hat man den Überblick. Die Gehege der Anlage sind sehr naturnah und schön angelegt. Eine Ausstellung beschäftigt sich auch mit dem „Leben unter Wasser“, welche vom Nationalpark geschaffen wurde. Beeindruckt haben uns auch zum Beispiel das Bison oder die großen Braunbären.

Erlebnispark

Direkt neben dem Wildpark befindet sich ein großer Spielpark mit verschiedensten Spielgeräten und kleinen „Fahrgeschäften“. Diese Anlage kann man auch unabhängig vom Wildpark besuchen. Hier zahlt man keinen Eintritt, sondern es fallen pro Attraktion 0,5 bzw. 1 Euro an. Einige der Spielgeräte sind auch kostenlos!

*Werbung: Der Beitrag ist im Zuge eines Familienausflugs, ohne weitere Verpflichtungen, entstanden.

Impressum

0 Kommentare

Dein Kommentar

An Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.