DIY Weihnachtskarte

Gebastelte Grüße

Am Ende des Jahres ist Weihnachten und Jahreswechsel. Zu diesen Anlässen sendet man gerne Grußbotschaften an die Bekannten und Freunde. Mit diesem DIY Projekt wollen wir euch eine einfache und doch kreative Grußkarte für Weihnachten vorstellen.

Man braucht bei dieser kurzen Anleitung den Karton für die Karte. Die Farbe wählt man nach Geschmack. Wir haben uns für ein dezentes Grau entschieden. Zusätzlich benötigt man einen dünnen Filz für den Stern. Das kräftige Rot wirkt auf einem hellen Karton zum Beispiel sehr gut. Mit dem Messer werden 2 Schnitte in die Vorderseite der Karte gemacht. Hier lässt sich der ausgeschnittene Stern dann einschieben. Wenn das Innenblatt eingelegt bzw. angeklebt ist, kann man die Karte mit der Botschaft versehen und fertig ist die selbstgebastelte Karte. Jetzt braucht man nur noch einen schönen Umschlag und ab zur Post mit der Karte. Den Empfänger wird diese Karte gewiss freuen.

Habt ihr auch schon eine Karte selbstgebastelt? Zeigt doch eure Links!

Hier die Anleitung in wenigen Schritten …

DIY Weihnachtskarte

Schritt 1: Man braucht ein starkes Papier für die Karte

DIY Weihnachtskarte

Schritt 2: Mit einem Cuttermesser werden 2 Schnitte in die Karte gemacht, ca. 1 cm breit

DIY Weihnachtskarte

Schritt 3: Mit einem Ausstecher wird ein Stern auf den Filz gezeichnet

DIY Weihnachtskarte

Schritt 4: Der Stern wird ausgeschnitten

DIY Weihnachtskarte

Schritt 5: Der Filzstern wird in die Karte geschoben

DIY Weihnachtskarte

Schritt 6: Im Innenteil wird weißes Blatt zum Schreiben angebracht

DIY Weihnachtskarte

Schritt 7: Fertig ist die DIY Weihnachtskarte

Impressum

0 Kommentare

Dein Kommentar

An Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.