Unlock: Mystery Adventures von Asmodee

Ein Abend, das Spiel und die Familie

An einem kalten Tag, Dezember in Tirol. In den Bergen sind die Winter hart und kalt. Zumindest in diesem Jahr zeigt sich der Winter schon sehr früh in seiner Pracht. Winterlich weiße Landschaft und der Schneemann ist bereits gebaut. Nach dem Winterspaß im Freien zieht es einen in das wohlig warme Haus. Der Ofen wird angeheizt und die ganze Familie entspannt. Der gemütliche Teil beginnt.

Der Familienrat tagt …

Wenn wir im Wohnzimmer sitzen und uns unterhalten planen wir den restlichen Tag. Gemeinsam diskutieren wir die Möglichkeiten. Am besten gefällt uns dabei immer etwas, was wir gemeinsam machen können. Die Wahl fiel schnell auf ein gemeinsames Spiel … ein Gesellschaftsspiel. Spielabend olé!

Überraschung!

Der Spielabend ist definiert, aber heute soll es kein gewöhnliches Spiel sein. Mit gewöhnlich meine ich die Klassiker wie zum Beispiel „Mensch ärgere dich nicht“ oder „Mühle“, welche wir auch gerne spielen. Wir halten jedoch immer Ausschau nach besonderen Spielen mit spannenden Konzepten.

Heute ist der Tag, an dem wir ein außerordentliches ausprobieren, wie ich meine. Es wird Unlock: Mystery Adventures von Asmodee gespielt. Nun gut, klingt schon cool, aber was soll an diesem Spiel so einzigartig sein?

Das Thema dieses Rätselspiels sind Escape-Rooms. Ich denke, dass ihr von diesem großen Trend bereits gehört habt. Man muss dabei in einer gewissen Zeit ein Rätsel lösen. Folgende bildhafte Situation sollte es schnell erklären: Eine Gruppe von Personen wird in einen Raum gesperrt. Man muss in einer vorgegebenen Zeit knifflige Aufgaben lösen, um diesen wieder verlassen zu können.

Das Rätselspiel gibt es jetzt auch fürs Wohnzimmer zu Hause und verspricht dabei ein spezielles Spielerlebnis. Es verwandelt den Spieltisch in einen sogenannten Escape-Room … ein Rätsel, welches es in 60 Minuten kooperativ zu lösen gilt. Es sind eine Vielzahl von kniffligen Aufgaben zu meistern, um Unlock erfolgreich zu beenden. Eine Besonderheit vom Spiel ist auf jeden Fall die Integration einer App, welche kostenlos zum Download bereitsteht. Diese App für Tablet und Smartphone unterstützt das Spiel und bietet Hilfestellung. Gelöste Rätsel werden bestätigt und neue Aufgaben eingebracht … interaktiv, kooperativ, rätselhaft und spannend.

Unlock: Mystery Adventures von Asmodee

Zum Spieltisch – fertig – los!

Der Wohnzimmertisch ist bestückt und alles aufgebaut. Die gut beschriebene Anleitung macht den Einstieg schnell möglich. Man startet so quasi „learning by doing“, denn das Spiel hat ein Tutorial Rätsel mit dabei. So macht man sich schnell mit den wichtigsten Regeln vertraut, ohne dass man vorab viel lesen muss. Wenn man mit Kindern spielt, ist es ein echter Vorteil!

Der Schatz auf Tonipal Island. Das ist der spannende Titel unseres Rätselabenteuers. Die Kinder sind motiviert und eifrig. Der Startschuss ist gefallen und ab jetzt sind 60 Minuten Zeit. Es wird schnell klar, dass die Rätsel nicht einfach zu lösen sind. Man muss sich schon ins Zeug legen. Gemeinsam schaffen wir das!

Das muss ich vielleicht vorab noch sagen. Ein Teil unserer kleinen Familie hat grundsätzlich Schwierigkeiten mit dem Verlieren. Bei diesem Spiel löst man aber alles im Team und keiner ist der Verlierer. So harmonisch hat ein Spielabend selten stattgefunden. Die Kombination aus App, Teamwork und Rätsel macht richtig Spaß und die Stunde ist verflogen. Ein gelungener Abend und alle sind zufrieden. Wir freuen uns schon auf das nächste Abenteuer. Die Kinder hätten sofort noch ein Rätsel gestartet. Ist das nicht ein super Ausgang der Geschichte rund um den Spielabend?!

Fakten zum Spiel

Unlock: Mystery Adventures beinhaltet 3 spannende Abenteuer, mit 186 Karten. Mit dabei ist auch ein Tutorial, bestehend aus 10 Karten, und die Spielregeln. Hilfestellung beim Spielen gibt die kostenlose App.

  • 1 bis 6 Spieler
  • ab 10 Jahren
  • Spieldauer: 60 Minuten

Insgesamt beinhaltet Unlock von Asmodee 3 unabhängige Abenteuer, welche gelöst werden wollen. Hier ein kleiner Auszug aus den einzelnen Rätsel-Geschichten. Spannend oder?

  • Das Haus auf dem Hügel – Unheilvolle Dinge geschehen in diesem verfallenen Herrenhaus und ihr müsst den Fluch brechen, der auf diesem verlassenen Ort liegt!
  • Das Wrack der Nautilus – Während eines Tauchgangs werdet ihr plötzlich von einem Seeungeheuer angegriffen. Eine alte Luke ist euer letzter Ausweg … Schafft ihr es rechtzeitig zurück an die Oberfläche?
  • Der Schatz auf Tonipal Island – Captain Smith hat seinen legendären Schatz auf Tonipal Island versteckt. Findet ihn, bevor euch ein anderer Schatzjäger zuvorkommt!

Ich persönlich bin ja ein echter Schatzjäger, aber welches dieser Rätsel würdet ihr als erstes ausprobieren?

Impressum

0 Kommentare

Dein Kommentar

An Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.