DIY Pusteblumen im Glas

Den Sommer konservieren …

Wenn der Löwenzahn auf den Wiesen verblüht, werden Pusteblumen daraus. Mit diesen kugelförmigen Blumen verbinde wir viele Erinnerungen aus der Kindheit.Man bläst hinein und die Samen mit ihren Fallschirmen werden durch die Luft gewirbelt. Kindheit? Ich persönlich mache das immer noch gerne – einfach schön, entspannend und gehört irgendwie zur warmen Jahreszeit. Für „kalte“ Tage könnt ihr euch die Pusteblumen aber auch ins Wohnzimmer holen oder jemanden eine kleine Freude machen.

Für die schnelle Anleitung braucht ihr nur ein paar Pusteblumen und ein verschließbares Glas. In wenigen Minuten lässt sich so ein Stück Wiese beziehungsweise Sommer-Feeling „konservieren“. Diese Pusteblumen im Glas sind auch ein witziges Mitbringsel und Geschenkidee.

Hier die Anleitung in wenigen Schritten …

DIY Pusteblumen im Glas

Schritt 1: Suche eine Wiese mit Pusteblumen

DIY Pusteblumen im Glas

Schritt 2: Trenne die Köpfe vorsichtig vom Stiel

DIY Pusteblumen im Glas

Schritt 3: Lege die Pusteblumen vorsichtig in ein Glas

DIY Pusteblumen im Glas

Schritt 4: Das Glas verschließen und fertig sind die „konservierten“ Pusteblumen

Impressum

0 Kommentare

Dein Kommentar

An Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns Deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.