Upcycling Tasse

Keine Becher zur Hand?

Wenn man mal schnell eine Tasse beziehungsweise einen Trinkbecher braucht, ist dieses schnelle Upcycling- Projekt genau das Richtige. Für den Becher braucht man eine leere Plastikflasche. Die Größe ist hier eigentlich nicht entscheidend. Es hängt eher davon ab, wie groß die Upcycling Tasse sein soll. Wir haben hier eine 0,5 Liter Flasche verwendet und so eine kleine feine Tasse produziert.

Als Werkzeug empfehle ich einerseits ein Cuttermesser, um den ersten Schnitt zu machen. Weiters kann mit einer Schere gearbeitet werden. Angezeichnet habe ich die Plastikflasche mit einem wasserfesten Edding-Stift. Also, wenn ihr diese Sachen zur Hand habt, dann nichts wie los! Die Trinktasse ist schnell gemacht und funktioniert tadellos.

Hier die Anleitung in wenigen Schritten …

Upcycling Tasse

Schritt 1: Man braucht eine leere Wasser- bzw. PET Flasche

Upcycling Tasse

Schritt 2: Benutze einen wasserfesten Stift zum Anzeichnen

Upcycling Tasse

Schritt 3: Markiere die Flasche laut Bild

Upcycling Tasse

Schritt 4: Schneide die Flasche anhand der Linie

Upcycling Tasse

Schritt 5: Stülpe das obere Teil über den Boden

Upcycling Tasse

Schritt 6: Fertig ist die Upcycling Tasse aus einer Plastikflasche

Impressum

0 Kommentare

Dein Kommentar

An Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns Deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.