,

Cozy Teelichtofen: Heizung für den Tisch

Cozy Teelichtofen - Heizung für den Tisch

*Werbung

Die sichere Teelichtheizung

Was gibt es Schöneres, als an einem kalten trüben Tag die wohlige Wärme in den eigenen vier Wänden zu genießen. Da wird der Kuschelfaktor ganz groß und es ist herrlich entspannend. Auch Kerzen tragen zur entsprechenden Atmosphäre bei und sie geben auch relativ viel Wärme ab. Wenn man Kerzenlicht im Raum hat, kann man schon nach kurzer Zeit den Effekt bemerken. Zur Zeit sind auch Teelichtöfen im Netz der Renner. DIY-Anleitungen gibt es zuhauf. Dabei ist jedoch Vorsicht geboten, denn die meisten Projekte sind brandgefährlich und schlichtweg nicht sicher. Die eingesetzten Teelichter werden sehr heiß und können bei unsachgemäßem Gebrauch und wenig Abstand schnell Feuer fangen. Die Folgen daraus können dramatisch sein.

Cozy Teelichtofen - Heizung für den Tisch

Cozy Teelichtofen

In diesem Zusammenhang haben wir uns auf die Suche nach einer guten Lösung gemacht und sind auf ein spannendes Produkt gestoßen. Cozy ist die sichere Variante eines Teelichtofens.

Er wird mit insgesamt sechs Teelichtern bestückt. Die kleine Heizung nutzt die Strahlungswärme der Kerzen effektiv und wärmt. Dieser kleine wärmebringenden Ofen für den Tisch ist aber nicht nur wärmend, sondern schaut auch ansehnlich aus und leuchtet durch das Kerzenlicht. Die zündende Idee hatten die Firmengründer der Maritim Manufaktur in Ahrensbök. Nach einigen Prototypen haben sie ein marktfähiges und gleichzeitig sicheres Produkt hergestellt … mit dem Ziel zu wärmen. Die Nachfrage nach dem Tischofen ist groß und es gibt gute Gründe dafür.

Cozy Teelichtofen

Das Prinzip ist einfach. Im Grunde funktioniert er wie ein herkömmlicher Ofen im Miniaturformat. Er besteht aus einer Brennkammer mit durchlässigem Boden, um eine optimale Zirkulation zu gewährleisten. Wichtig in seiner Funktion ist dabei die feuerfeste Verkleidung der Brennkammer, die Temperaturen bis zu 1500 Grad aushält.

Lieferumfang des Ofens

Der kleine Teelichtofen wird fix und fertig nach Hause geliefert. Wenn man die Teelichter einsetzt, kann es auch schon losgehen. Im Karton findet sich folgender Inhalt.

  • Cozy mit den kompakten Maßen von 300 mm x 150 mm x 180 mm
  • feuerfeste Unterlage
  • Standfuß als Sicherung
  • Zange zum Anheben des Brennkammerdeckels

Um den Cozy zu nutzen, wird er auf der mitgelieferten feuerfesten Unterlage platziert. Anschließend werden in der Brennkammer 6 kleine oder auch große Teelichter platziert und angezündet. Danach wird der Brennkammerdeckel eingesetzt und zum Schluss der Holzdeckel platziert. Je nach Brenndauer der Teelichter spendet der Cozy über mehrere Stunden Wärme. Gleichzeitig wird er nicht heißer als 65 Grad, sodass keine Verbrennungsgefahr besteht.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Vorteile der Teelichtheizung

Der Cozy ist ein zweckdienliches Gadget. Speziell an kühlen Tagen hat es seine Stärken und wärmt zuverlässig. Eine Liste von Pluspunkten findet ihr hier …  allen voran der Punkt Sicherheit.

  • sicher: Durch den zusätzlichen Standfuß kann der Cozy nicht umkippen. Zudem ist eine Unterlage aus feuerfestem Material im Lieferumfang. Diese kann im äußersten Notfall auch als Löschdecke eingesetzt werden.
  • sauber: Es entsteht bei der Nutzung der Teelichter im Cozy kein Ruß und der Ofen bleibt sauber.
  • sparsam: Mit dem Cozy kann man unter bestimmten Umständen auch Heizkosten sparen, wenn man ihn direkt dort einsetzt, wo man sich gerade aufhält.
  • praktisch: Der Teelichtofen kann auch als Hocker eingesetzt werden, da er sehr robust gebaut ist.
  • atmosphärisch: Durch das Feuer der Kerzen und die strahlende Wärme erzeugt der Cozy ein ganz spezielles Ambiente. Es erzeugt bei ausgeschaltetem Licht eine schöne Stimmung im Raum.

Einsatzgebiete für den kleinen Ofen

Um den Teelichtofen einzusetzen, gibt es denkbar viele Möglichkeiten. Ein paar schnelle Ideen wollen wir euch hier aufzeigen. Der Kreativität sind aber keine Grenzen gesetzt. Cozy ist praktisch …

  • … in der Küche für das besondere Ambiente.
  • … im Wohnzimmer am Couchtisch.
  • … am Schreibtisch als zusätzliche Wärmequelle.
  • … im Büro und bei der Arbeit.
  • … auf der Terrasse am Abend.
  • … unterm Tisch gegen kalte Füße.
  • … beim Campen als kleine Wärmequelle.
  • … im Badezimmer oder auf der Toilette.
  • … am Hochsitz bei der Jagd.
  • … einfach überall, wo es ein bisschen Wärme brauchen kann!

Klar ist, dass Cozy keine Heizung ersetzt. Aber der Ofen spendet zusätzlich Wärme und schafft eine tolle Stimmung im Raum. Wenn man ihn in kleinen Räumen gezielt einsetzt oder direkt am Tisch platziert, wirkt der Teelichtofen merklich. Man möchte ihn dann nach kurzer Zeit nicht mehr missen. Es lohnt sich auf jeden Fall das „Öfchen“ anzuschauen beziehungsweise auszuprobieren. Weitere Infos findet ihr auch auf www.keepcozy.de!

Cozy Teelichtofen - Heizung für den Tisch

Cozy Teelichtofen – Heizung für den Tisch


Gewinnspiel

Wir verlosen unter allen TeilnehmerInnen 2 Cozy Teelichtöfen. Der kleine Ofen von Cozy bringt Wärme und schafft eine tolle Stimmung im Raum. In der Brennkammer finden insgesamt 6 Teelichter Platz und je nach Brenndauer der Teelichter spendet der Cozy über mehrere Stunden Wärme. Jetzt habt ihr die Chance einen von zwei Teelichtofen zu gewinnen!

Um am Gewinnspiel teilzunehmen, müsst ihr nur die Gewinnspielfrage richtig beantworten. Viel Glück!

Gewinnspielfrage

6 + 2 = ?

 

Das Gewinnspiel endet mit 5. Februar 2023, um 24 Uhr. Die GewinnerInnen werden unter allen Einsendungen per Zufall ermittelt. Die Gewinne werden anschließend auf dem Postweg versandt. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen. Es ist keine Barablöse möglich.

 

*Werbung: Das Produkt wurde uns vom Hersteller zu Testzwecken, ohne weitere Verpflichtungen, zur Verfügung gestellt.

Impressum

1 Kommentar
  1. Elsa Horneke sagte:

    Tolle DIY-Idee! Ich versuche derzeit meine Heizung nicht allzu oft anzuschalten, daher ist ein kleiner Teelichtofen die perfekte Alternative. Besonders gut finde ich, dass man diesen überall mitnehmen kann.

    Antworten

Hinterlasse einen Kommentar

An der Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert