,

RealPower: Die Powerbank mit Solar, QI und Taschenlampe

RealPower Solar-Powerbank mit LED-Lampe

*Werbung

Mobile Energie

Energie ist ein zentrales Thema. Es geht darum nachhaltig zu wirtschaften und Energie effizient zu nutzen. Die Zeiten der unausgegorenen und verschwenderischen Nutzung von Energiequellen ist defacto vorbei. Mit der Idee der Energieeffizienz gibt es auch eine Vielzahl von Möglichkeiten, um alternative Energiequellen nutzen. Dabei geht es keineswegs nur um große Lösungen wie Photovoltaikanlagen, Wärmepumpen oder ähnliches. Es geht auch um kleine Gerätschaften, die clever und effizient den Alltag bereichern. Ein klassisches smartes Gadget für den täglichen Gebrauch von Smartphones, Tablets, Smartwatch und anderen mobilen Endgeräte sind Powerbanks. Sie spenden wertvollen Strom, wenn man unterwegs ist und keine Stromquelle parat hat. Die Akkus sind praktische Stromquellen für unterwegs.

Das Powerbank-Multitalent

Die Powerbanks sind unterschiedlich in ihrer Funktionalität. Ein besonders smartes Exemplar ist die RealPower PB-10000 Solar aus dem Hause ULTRON. Die deutsche Firma ist ein Spezialist für elektronische Gadgets und auch für leistungsstarke Powerbanks von höchster Qualität.

Die RealPower Powerbank punktet mit Extra-Features und starker Leistung. Die Abmessungen sind dabei äußerst gering. Highlights der Powerbank sind die Wireless-Charge Funktion sowie die integrierte LED-Lampe. Eine weitere Funktion ist das Solar-Panel, um den Akku mit Sonnenenergie zu laden.

Die Fakten im Überblick …

  • 10.000 mAh (37 Wh) Lithium-Polymer-Akku
  • 10 W Wireless-Charging-Ladefläche
  • 0,8 W Solarpanel zum Aufladen
  • Input-Anschlüsse: 5 V / 2 A via Micro-USB oder USB-C
  • Output-Anschlüsse: 5 V / 2,1 A USB, 5 V / 2,1 A USB-C, 5 V / 1 A QI
  • integrierte LED-Lampe

Bei der RealPower PB-10000 Solar Powerbank kann man ohne Zweifel von einem Multitalent sprechen. Die Kernkompetenz des Geräts ist mit Sicherheit die große Akkukapazität. Der 10.000 mAh Akku sorgt für mobile Energie und lädt die Devices wie Smartphone, Tablet und Co. zuverlässig wieder auf. Die Ladestandsanzeige gibt dabei stets einen Überblick über die verbleibende Ladung des Akkus.

Zur groben Orientierung: Für ein Smartphone braucht man in etwa 2.000 mAh, um es aufzuladen. Ein Tablet nimmt circa 5.000 mAh.

Praktisch bei längeren Outdoor-Aktivitäten ist auch das integrierte Solarpanel. So kann man einerseits die Sonnenstrahlen genießen und gleichzeitig die Powerbank mit dem 0,8 Watt starken Panel aufladen. Mit dieser Funktion ist der Powerbank-User tatsächlich völlig unabhängig von einer externen Stromquelle. Als gutes Feature für Outdoorbegeisterte ist die Schlaufe, die am Gerät angebracht ist, hervorzuheben. So kann man beispielsweise die Powerbank mit einem Karabiner am Rucksack fixieren, bequem transportieren und auch nebenbei die Solar-Ladefunktion nutzen.

Ein großer Pluspunkt der RealPower Powerbank ist die großartige Wireless-Charging-Funktion. Auf der Rückseite des innovativen externen Akkus befindet sich eine eingebaute 10 Watt QI-Ladefläche zum kabellosen Laden von kompatiblen Geräten. Diese smarte Technik wird zudem von LED-Lampen umringt, die den Akku auch zur Taschenlampe machen. Die starken LED-Lampen lassen sich in vielen Situationen als zuverlässige Lichtquelle einsetzen.

Mit diesen vielen Funktionen ist die ULTRON Powerbank ein wahres Multitalent und wird dem Ruf eines Schweizer Taschenmessers vollkommen gerecht. Das smarte Gadget ist ein effizientes Akkugerät mit vielen Zusatzfunktionen im Gepäck.


Was muss man über Powerbanks wissen?

Die Grundidee der Powerbank ist einfach. Es ist ein mobiler Akku beziehungsweise Energiespeicher, den man aufladen kann. An den Anschlüssen lassen sich mittels USB-Kabel oder QI-Ladefläche mobile Geräte aufladen und mit Strom versorgen. Die verschiedenen Powerbanks am Markt unterscheiden sich wesentlich in Funktionalität, Kapazität und Größe.

Wann braucht man eine Powerbank?

Je nach Größe des Akkus kann man seine mobilen Geräte mit der Powerbank schnell wieder mit Energie versorgen. Richtig Sinn macht dieser Akku, wenn man lange Zeit ohne Stromquelle unterwegs ist, wie zum Beispiel …

  • beim Wandern und anderen Outdoor-Aktivitäten
  • beim Ausflug
  • beim Workshop und Seminar
  • bei der Tagung und bei Messen
  • beim Reisen und beim Campen
  • bei langem Streaming und ausgedehnten Social-Media-Berichten
  • beim Bloggen
  • bei vielen weiteren Aktivitäten

 

*Werbung: Das Produkt wurde uns vom Hersteller zu Testzwecken, ohne weitere Verpflichtungen, zur Verfügung gestellt.

Impressum

 

0 Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

An der Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.