Individueller Hintergrund bei Microsoft Teams

Videokonferenz mit Stil

Das Programm Microsoft Teams ist ein tolles Tool. Es hilft bei der Zusammenarbeit und hat auch eine praktische Chatfunktion und eignet sich auch für Videoanrufe und Konferenzen. In Bezug auf Anrufe  kann man in Teams gewisse Einstellungen und Anpassungen machen. Einerseits zu Ton, Mikrofon und Kamera und andererseits lässt sich auch der Hintergrund bearbeiten. Standardmäßig bietet Teams die Funktion, dass man den Hintergrund „absoften“ bzw. unscharf machen kann. So sehen die Konferenz-Teilnehmer nur einen verschwommenen Hintergrund. Das ist sehr praktisch, wenn der Ausblick nicht sehr atemberaubend ist. Zudem kommt die Person besser hervor.

Individueller Hintergrund

Microsoft Teams bietet auch eine Vielzahl von verschiedenen Hintergründen, welche standardmäßig hinterlegt sind. Diese kann man auswählen und aktivieren. Direkt in Teams kann man aktuell keine eigenen Bilder hochladen. Es gibt aber einen Trick, wie man eigene Motive und Hintergründe in der Galerie bringen kann. Man muss dazu nur die gewünschten Bilder in das richtige Dateiverzeichnis kopieren und schon scheinen sie in Microsoft Teams zur Auswahl auf. Der Kreativität sind dann keine Grenzen gesetzt … vom Logo bis zum Landschaftsmotiv ist natürlich alles möglich.

  1. Bilder ausssuchen
  2. Die Bilddateien in diesem Verzeichnis ablegen:
    C:\ Users \ BENUTZERNAME \ AppData \ Roaming \ Microsoft \ Teams \ Backgrounds \ Uploads \
    Der Laufwerkname und Benutzername ist variabel je nach Nutzer. Einfach die Unterordner öffnen und die gewünschte Datei in Uploads ablegen.
  3. Fertig!

Wir hoffen, dass euch dieser Tipp hilft. Viel Erfolg bei eurer Videokonferenz!

Impressum

0 Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

An der Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.