Urlaub in Elba - Italien

Ab auf die Insel

Sicher habt ihr schon mal von Elba gehört. Spätestens im Geschichtsunterricht wird Elba zum Thema. Denn Napoleon Bonaparte war hier 10 Monate im Exil, bevor er dann nach Frankreich zurückkehrte. In Elba ist Napoleon heute noch gegenwärtig, doch dazu später mehr.

Die Insel Elba liegt im Mittelmeer in Italien und gehört zum Toskanischen Archipel der Region Toskana. Die kleine Insel ist einen Besuch beziehungsweise einen Urlaub wert. Ein paar gute Gründe dafür wollen wir euch hier auflisten.

1 – Klein und fein

Elba misst gerade mal 224 km² und dennoch ist es die drittgrößte Insel Italiens. Die Küstenlänge ist 147 km und es sind ca. 32.000 Einwohner auf der Insel. Durch die Kleinheit ist Elba sehr überschaubar, unaufgeregt und gemütlich. In wenigen Kilometern kann man hier jede Ecke der Insel erreichen.

Blick auf Portoferraio in Elba

2 – Leicht zu erreichen

Wir sind mit dem Auto nach Elba gereist. Das ist die gängiste Methode und auch die Komfortabelste wie wir finden, denn man hat das Auto mit dabei und ist auf der Insel mobil. Zuerst sind wir zum Hafen von Piombino, unterhalb von Livorno, gefahren. Von dort sind wir mit der Fähre nach Elba. Die Fahrt dauert eine gute Stunde. Die Insel ist ca. 10 km vom Festland entfernt. Die Überfahrt mit der Fähre ist unkompliziert. Man bucht online und kommt zur rechten Zeit zum Hafen.

Mit der Fähre auf Elba

3 – Strände, Strände, Strände

Elba hat unglaublich viele verschiedene Strände. Hier findet man Kies und Sand und wunderschöne Buchten. Durch Felsformationen bilden sich vielerorts richtige Naturbadewannen.

Strand Le Ghiaie in Elba

Sandstrand in Marina di Campo - Elba

4 – Kristallklares Wasser

Was uns wirklich sehr begeistert hat ist das atemberaubende Wasser. Es ist klar und leuchtet in den schönsten Farben von türkis bis tiefblau. Hier scheint die Wasserqualität zu passen. Auch einen Tintenfisch sowie einen Seestern konnten wir am Strand entdecken.

Bucht La Padulella in Elba

Seestern in Elba

Tintenfisch am Strand in Elba

5 – Tolle Orte

Gewohnt haben wir  in Portoferraio, am Strand und doch in der Stadt. Portoferraio ist die Hauptstadt von Elba. Es ist ein sehr schöner Ort mit tollem italienischem Flair. Die Altstadt sowie die Festung und der kleine Hafen sind sehr sehenswert. Aber auch viele andere Orte haben wir besucht, welche uns verzaubert haben. Capoliveri, Porto Azzurro, Marina di Campo, Rio nell’Elba, Sant’Andrea und viele mehr.

Hafen von Porto Azzurro

Capoliveri

6 – Napoleon

Napoleon war nicht mal ein ganzes Jahr auf der Insel im Exil, aber bis heute ist er hier präsent. Souvenirshops, aber auch viele Ausflugsziele widmen sich dem berühmten General. Villa und Wohnsitz von Napoleon kann man besuchen.

7 – La dolce vita

Elba ist Italien. Hier spürt man das Flair, kann gut essen und guten Wein trinken. Aber auch Bier will hier erwähnt sein, denn das ist ein Trend auf Elba.

8 – Traumhafte Natur

Neben den vielen Stränden entlang der Küste, bietet Elba auch eine einzigartige Flora. Verschiedenste exotische bunte Pflanzen wachsen hier und färben die Insel. Mohn, Strelitzien und viele andere Pflanzen haben wir entdeckt. Es ist die Insel der Farben.

Strelitzien in Elba

9 – Wanderbar

Die Insel ist keineswegs flach – ganz im Gegenteil. Viele Berge mit schönen Bergdörfern sind auf Elba zu entdecken. Es bieten sich perfekte Voraussetzung für Wanderer und aktive Urlauber.

Ausblick von Capoliveri

10 – Ausflugsziele

Die Insel bietet viel. Bergbau hat in Elba Geschichte. Es gibt zum Beispiel eine Bergbau-Mine, welche man besuchen kann. Eine spezielle Erfahrung ist die Gondelfahrt. Die Gondeln sehen aus wie Vogelkäfige und sind für zwei Personen. Zu besichtigen gibt es hier auch ein Aquarium, wo man die Artenvielfalt des Meeres entdecken kann. Natürlich kommt auch die Kultur nicht zu kurz … wir sagen nur Napoleon.

Gondelbahn in Elba

Der Besuch auf der Insel Elba war einfach ein Traum und wir werden bestimmt wiederkommen … so viel steht fest! Für Fragen stehen wir euch jederzeit zur Verfügung. Hinterlasst uns einfach einen Kommentar!

Insel Elba in Italien

Insel Elba 2019

Impressum

0 Kommentare

Dein Kommentar

An Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.