Brandmalerei mit Brennstift - DIY

Schilder aus Holz beschriften

Schöne Schilder mit Schriften und Bildern lassen sich einfach selber machen. Wenn man sich mit Basteln beschäftigt, kommt man öfter an den Punkt, dass man Werkstücke beschriften will. Man könnte es zum Beispiel bemalen oder bekleben, um die Botschaft anzubringen. Das passt vielmals, aber es wirkt auch manchmal plump und wenig raffiniert. Techniken wie die Brandmalerei kennen wir schon. Diese Form der Bearbeitung haben wir selbst ausprobiert. Aber welche Alternativen hat man, um die Werkstücke zu verzieren? Wir haben uns dazu etwas schlau gemacht und die gängigsten Bearbeitungsmöglichkeiten gelistet.

Welche Möglichkeiten gibt es?

Mit dem Werkstoff Holz lässt sich einiges anstellen. Wenn man gut mit der Hand arbeitet, könnte man Schriften zum Bespiel mit einem Stemmeisen einarbeiten – ganz klassisch wie ein Bildhauer. Diese Variante ist aber nicht sehr einfach, denn dazu braucht man viel Talent. Weitere Varianten der Holzbearbeitung wollen wir euch hier darstellen.

Einbrennen

Eine Möglichkeit ist, wie bereits erwähnt, die Brandmalerei. Mit einem Brennstift lassen sich ganz einfach Schriften und Bilder in Holz verewigen. Es funktioniert im Prinzip sehr einfach. Der Stift wird an den Strom gesteckt und man muss dann warten bis er schön heiß ist. Mit der gewissen Temperatur zeichnet man dann am Holz und siehe da: Es entstehen schöne Schriften im Naturwerkstoff. Die Brennstifte gibt es auch ohne Strom. Diese werden dann mit Feuerzeuggas betrieben und bieten den Vorteil, dass sie ohne Kabel flexibler einsetzbar sind.

Brandmalerei Lötkolben Set (*Partner-Link)

Fräsen

Mit CNC Maschinen lassen sich perfekte Werkstücke erzeugen. Was bedeutet CNC? Das sind Computerized Numerical Control Maschinen. Das heißt soviel wie computergesteuerte Maschinen mit welchen man Formen fräsen kann … mit hoher Präzision. Man könnte glauben, dass Fräsen mit moderner Steuerungstechnik sehr teuer sind. Dem ist aber nicht so. Speziell bei Hobby-Bastlern und auch zum Beispiel bei Modellbauern sind CNC Fräsen sehr beliebt. Es gibt eben kleine Bastlergeräte und große Industriegeräte. Die kleinsten Geräte lassen sich schon mit ein paar hundert Euro anschaffen. Die Ergebnisse dieses Werkzeugs sind hervorragend und sehr präzise. Zudem lassen sich die Maschinen mit verschiedensten Werkzeugen bestücken. Heißschneider, Schleppmesser, Spindel oder auch Gravurlaser können angebracht werden. Für die Umsetzung einer Gravur braucht man ein Computerprogramm. Hier werden die Einstellungen gemacht, welche die CNC Fräse dann aufs Werkstück übernimmt.

Lasern

Auch Lasern ist eine Alternative um Flächen wie Holz zu bearbeiten. Die Kosten für ein solches Gerät sind schon eher teuer. Es gibt kleine Ausführungen, welche sich über diverse Internetshops anschaffen lassen. Ich denke aber, dass diese Geräte von der Qualität her nicht zu empfehlen sind. Die bearbeitbaren Flächen sind oft sehr klein und man hat dadurch wenig Möglichkeiten das Werkstück zu bearbeiten. Für normale bzw. große Geräte braucht man dann schon etwas mehr Budget.

Schnitzen

Wohl die bekannteste Form der Holzbearbeitung ist das Schnitzen. Dies kann man einerseits mit einem herkömmlichen Schnitzmesser oder auch mit einem Meißel machen. Es gibt dafür richtig coole Sets an verschiedenen Stemmeisen und Messern für die DIY Schnitzerei. Speziell für Schriften und Bilder empfiehlt sich auch ein elektrisches Schnitzgerät. Dieses Motorschnitzgerät zaubert durch die spezielle Bewegung ein schönes Ergebnis und die Schnitzarbeit geht damit leicht von der Hand. Verschiedene Einsätze und Größen von Messern in U-Form, V-Form und einfach nur Flachmesser liefern gute Ergebnisse.

Motorschnitzgerät (*Partner-Link)

Wie ihr seht, gibt es verschiedenste Techniken und Möglichkeiten, um Holz bzw. ähnliche Werkstoffe zu bearbeiten. Es ist dann wohl eher Geschmacksache für was man sich entscheidet. Mit der Brandmalerei hab ich schon sehr gute Erfahrungen gesammelt, wobei man sehr genau arbeiten muss, um ein schönes Ergebnis zu erhalten. Mein Ziel ist es eine CNC Maschine anzuschaffen. Mit dieser Technik kann man computergesteuert schöne Arbeiten herstellen.

Habt ihr auch Techniken zur Beschriftung von Holz parat? Wie bearbeitet ihr die Werkstücke? Es würde mich freuen, wenn ihr in den Kommentaren von euren Erfahrungen berichtet.

 

*Partner-Link: Bei dieser Auszeichnung handelt es sich um sogenannte Affiliate Links. Es wird dafür das Partner-Programm von Amazon verwendet. Wenn über diesen Link etwas gekauft wird, erhalten wir eine Provision. Der Preis des Artikels bleibt dabei gleich und es fallen auch keine zusätzlichen Kosten für den Käufer an.

Impressum

 

1 Antwort
  1. Paul sagte:

    Tolle Idee mit den Schildern, das Bild sieht cool aus, habe dein Blog über einen anderen Blog gefunden und finde, dass du recht tolle Beiträge hast, mach weiter so !

    Antworten

Dein Kommentar

An Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns Deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.