DIY Kürbis aus Pappmache für Halloween

Es muss nicht immer ein echter Kürbis sein

Im Herbst und speziell zu Halloween hat Kürbis Hochsaison – nicht nur in der Küche als schmackhaftes Gericht, sondern auch als Dekoration. Das dekorative Gemüse findet sich in fast jedem Haushalt. Mit der Anleitung wollen wir euch zeigen wie man einen Kürbis aus Papier macht.

Für diese Pappmaché Technik braucht man Kleister, Pinsel, Luftballons und Papier. Der Kreativität sind dabei keine Grenzen gesetzt. Die Größe lässt sich sehr leicht über den Luftballon „steuern“. Der Kürbis kann groß oder klein, bunt oder klassisch sein.

Hier die schnelle Anleitung in wenigen Schritten …

DIY Kürbis aus Pappmache für Halloween

Schritt 1: Man braucht Kleister, Pinsel, Luftballons sowie weißes, oranges und schwarzes Papier

DIY Kürbis aus Pappmache für Halloween

Schritt 2: Den Luftballon aufblasen

DIY Kürbis aus Pappmache für Halloween

Schritt 3: Schnipsel von weißem Papier mit dem Pinsel auf den Ballon kleistern, anschließend eine 2. Schicht mit orange

DIY Kürbis aus Pappmache für Halloween

Schritt 4: Schneide das Gesicht aus schwarzem Papier und klebe es auf

DIY Kürbis aus Pappmache für Halloween

Schritt 5: Den Papierkürbis ca. 1 Tag trocknen lassen und dann den Luftballon zerplatzen

DIY Kürbis aus Pappmache für Halloween

Schritt 6: Mit dem richtigen Licht ist der Papierkürbis für Halloween perfekt

Impressum

0 Kommentare

Dein Kommentar

An Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns Deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.