DIY Deo Creme (c) beautyloveeblog

Natürlich gut duften!

Bei dieser Anleitung vom Beautyloveeblog könnt ihr euch eine Deocreme selbst herstellen. Ein selbstgemachtes Deo hat viele Vorteile. Einerseits beinhaltet es weniger Schadstoffe und andererseits kann man das eigene Wunschdeo kreieren. Die Duftnote kann man sich selbst aussuchen – je nach Geschmack. Die Herstellung ist wirklich sehr einfach.

Was braucht man für die selbstgemachte Deocreme?

  • 2 Teile Kokosöl
  • 1 Teil Sheabutter
  • 1 Teil Natron
  • 1 Teil Speisestärke
  • ein paar Tropfen Teebaumöl
  • und etwas Parfümöl nach Wahl

Bei der Herstellung werden die festen Öle im Wasserbad geschmolzen. Anschließend fügt man das Teebaumöl sowie das Parfümöl hinzu. Beim nächsten Schritt kommt Natron und Speisestärke dazu – alles gut vermischen. Danach die Masse an einem kühlen Ort unabgedeckt abkühlen lassen. Sobald die Deocreme ausgehärtet ist, verschließen. Fertig ist die selbstgemachte Deo Creme.

Quelle: Deocreme – DIY

Impressum

0 Kommentare

Dein Kommentar

An Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns Deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.