DIY Zahnpasta – selbstgemachte Zahncreme (c) HerzogundHerzog

Zähne putzen mit der eigenen Zahncreme!

Kosmetikprodukte selbst herzustellen, ist schon spannend. Diese Naturkosmetik in Eigenproduktion auch viele Vorteile. Einerseits braucht man die Plastiktuben nicht mehr kaufen und andererseits weiß man genau, welche Inhaltsstoffe die DIY Zahnpasta hat. Auf dem Herzog und Herzog Blog haben wir das Rezept entdeckt. Die selbstgemachte Zahncreme liefert ein sichtbar gutes Ergebnis und die Herstellung ist einfach.

Was braucht man für die selbstgemachte Zahncreme?

  • 5 EL Kokosöl
  • 4 EL Backsoda
  • Pfefferminzöl (ca. 20 Tropfen)
  • optional: Salbei, Stevia

Die Zutaten allesamt vorsichtig erwärmen und vermischen. Anschließend die Paste in ein sauberes Gefäß abfüllen und kühl stellen. Wenn die Zahnpasta abgekühlt bzw. erhärtet ist, nochmal durchrühren. (das Backsoda legt sich ab)

Weitere Tipps und Infos zur Herstellung der Zahnpasta findet ihr auf dem Herzog und Herzog Blog.

DIY Zahnpasta – selbstgemachte Zahncreme (c) HerzogundHerzog

DIY Zahnpasta – selbstgemachte Zahncreme (c) HerzogundHerzog

Quelle: DIY Zahnpasta

Impressum

0 Kommentare

Dein Kommentar

An Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns Deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.