, ,

Seifenablage aus Beton

Seifenablage aus Beton

Der perfekte Platz für die Seife

Mit Beton lassen sich dekorative Objekte schaffen, die die Zeit überdauern. Der Werkstoff lässt sich im flüssigen Zustand leicht verarbeiten, aber nach der Trockenphase ist Beton für die Ewigkeit. Das bietet Spielraum für viele Ideen. Mit dieser Bastelanleitung wollen wir euch zeigen, wie man eine Seifenablage aus Beton fertigen kann. Es ist ein weiteres Projekt zum Thema Basteln mit Beton.

Für diese Bastelanleitung haben wir den zähflüssigen Beton in eine flache Form gegossen und anschließend die ebenso flachen Steine, ähnlich einem Mosaik, auf der Oberfläche platziert. Nach dem Trocknen lässt sich den Beton einfach aus der Form stürzen. Die dekorative Ablage ist der perfekte Platz für die Seife am Waschbecken. Für das Bastelprojekt haben wir als Material einen schnelltrocknenden Bastelbeton (*Partner-Link) verwendet, denn dieser härtet in kurzer Zeit aus und liefert ein tolles Ergebnis.

Hier die Anleitung für die Seifenablage aus Beton in wenigen Schritten …

Seifenablage aus Beton

Schritt 1: Man braucht etwas Beton, eine Form und flache Steinchen.

Seifenablage aus Beton

Schritt 2: Der Beton wird in die Form gegossen. Er sollte nicht zu flüssig sein.

Seifenablage aus Beton

Schritt 3: Anschließend werden die Steine in den Beton gelegt.

Seifenablage aus Beton

Schritt 4: Nach kurzer Zeit kann die Seifenablage aus der Form genommen werden.

Seifenablage aus Beton

Schritt 5: Fertig ist die dekorative Seifenablage!

 

 

*Partner-Link: Bei dieser Auszeichnung handelt es sich um sogenannte Affiliate Links. Es wird dafür das Partner-Programm von Amazon verwendet. Wenn über den Link etwas gekauft wird, erhalten wir eine Provision. Der Preis des Artikels bleibt dabei gleich und es fallen auch keine zusätzlichen Kosten für den Käufer an.

Impressum

0 Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

An der Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.