, , ,

Halloween-Türbesatz

Halloween Türbesatz - Deko für die Tür

Die schaurige Deko für die Tür

Jährlich am 31. Oktober findet Halloween statt. Vor allem in den USA, aber auch in unseren Breiten hat das Fest mittlerweile einen wichtigen Platz im Jahreskalender. Neben den typischen Bräuchen, ist auch die richtige Gruseldeko zu Halloween wichtig. Ein paar Ideen haben wir dazu schon im Beitrag Basteln für Halloween gezeigt.

In diesem Beitrag wollen wir euch zeigen, wie man einen Türbesatz für das Gruselfest fertigen kann. Den schaurigen Türbesatz kann man dann auf der Türecke platzieren und wirken lassen. Dieses neue Lasercutting Projekt ist auf alle Fälle ein Hingucker!

Halloween -Türbesatz Datei zum Download

Die Datei für das Deko-Element haben wir auf der externen Seite dezin.info entdeckt. Mit dem Suchbegriff „Halloween“ bekommt man tolle Ideen das Halloween-Fest im Oktober.

Hier findet ihr die *Partner-Links zu den verwendeten Materialien sowie dem Arbeitsgerät:

Beim Material haben wir Pappelsperrholz in 3 mm Stärke gewählt. Die Vorlage haben wir mit dem Lasercutter von Mr Beam ausgeschnitten. Weitere Infos zum Mr Beam Lasercutting-Gerät findet ihr auch im Blog.

Halloween Türbesatz - Deko für die Tür

Schritt 1: Der Türbesatz wird ausgeschnitten!

Halloween Türbesatz - Deko für die Tür

Schritt 2: Anschließend wird es mit Schleifpapier bearbeitet und lackiert.

Halloween Türbesatz - Deko für die Tür

Schritt 3: Fertig ist die Halloween-Deko für die Tür!

 

Tipp: Mit dem Rabattcode KREATIVESEITE bekommt ihr 70 Euro Rabatt beim Kauf eines Mr Beam Lasercutters (*Partner-Link)!

Mr Beam

Werbung

 

*Partner-Link: Bei dieser Auszeichnung handelt es sich um sogenannte Affiliate Links. Es wird dafür das Partner-Programm von Tradedoubler verwendet. Wenn über den Link etwas gekauft wird, erhalten wir eine Provision. Der Preis des Artikels bleibt dabei gleich und es fallen auch keine zusätzlichen Kosten für den Käufer an.

Impressum

0 Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

An der Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.