, , ,

Nähset im Einmachglas

Nähset im Einmachglas

Das Nähzeug im Glas

Nähen will gelernt sein. Es ist auch wirklich großartig, wenn man mit Nadel und Faden umgehen kann. Schon in der Schule lernen die Nachwuchstalente wie man näht. Aus diesem Anlass haben wir auch eine neue Idee verwirklicht, welche man durchaus der Kategorie Upcycling zuordnen kann. Wir haben aus einem gebrauchtem Einmachglas ein kleines Nähset gebastelt. Dieses lässt sich praktisch im Handarbeitskoffer verstauen und man hat die wichtigsten Utensilien an seinem Platz.

Hier die Anleitung für das Nähset im Einmachglas in wenigen Schritten …

Für diesen einfachen Basteltipp haben wir am Deckel des Einmachglases ein Kissen für die Nadeln geklebt. Im Glas findet sich verschiedenstes Nähzeug wie Nadeln, Stecknadeln, Faden und Maßband.

Nähset im Einmachglas

Schritt 1: Man braucht ein Einmachglas und verschiedenes Nähzeug.

Nähset im Einmachglas

Schritt 2: Aus etwas Watte, Stoff und einer Bordüre wird ein Kissen gemacht.

Nähset im Einmachglas

Schritt 3: Das Nähkissen wird auf den Deckel geklebt.

Nähset im Einmachglas

Schritt 4: Mit dem Nähzeug befüllt ist das Nähset fertig!

 

Impressum

0 Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

An der Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.