Hirsch-Trophäe aus Holz oder Karton

Waidmanns Heil

Accessoires rund um die Jagd sind längst in den Wohnräumen angekommen. Es gibt viele Deko-Elemente, welche sich dem Thema widmen und die Räumlichkeiten stilvoll strahlen lassen. Auch wir sind Fans einer dezenten Dekoration und haben uns ein kleines feines Projekt rausgesucht, welches wir euch nicht vorenthalten wollen. Es ist eine Hirsch-Trophäe aus Pappel-Sperrholz. Selbige lässt sich natürlich auch leicht mit Karton herstellen. Und das Beste ist: Dabei ist kein Tier zu Schaden gekommen!

Die coole Anleitung haben wir bei Instructables gefunden. Mit der Vorlage schneidet man die Einzelteile aus und steckt sie zusammen. Zuletzt platziert man die Hirsch-Trophäe an passender Stelle und lässt sie wirken. Die DIY Wanddeko ist eine schnelle und schicke Möglichkeit den Wohnraum zu verschönern. Dieser kapitale Hirsch ist auf jeden Fall ein Hingucker.

Hier die Anleitung für die Hirsch-Trophäe in wenigen Schritten …

Vorweg: Am besten funktioniert das Schneiden mit einem Lasercutter. Wir haben dazu den fantastischen Mr Beam II dreamcut (*Partner-Link/Werbung) ausprobiert. Und bei diesem DIY-Gerät ist der Name Programm …  Es ist ein Traum. Mr Beam ist ein Lasercutting-Gerät, welches sowohl Hobby-Heimwerker und auch Profis anspricht. Der Lasercutter ist extrem leicht zu bedienen und bietet höchste Sicherheitsstandards. Man verbindet sich zum Gerät lädt die Datei, macht die Einstellungen zum Material und schon geht’s los. In wenigen Minuten bekommt man ein perfektes Ergebnis. In einem weiteren Beitrag zeige ich euch den Mr Beam Lasercutter im Detail … Ihr könnt gespannt sein. Holz sowie auch Karton funktioniert mit dem Lasercutter super. Wenn kein solches „Werkzeug“ zur Verfügung steht, kann man die Elemente auch auf Karton übertragen und anschließend mit einem Cuttermesser ausschneiden.

Mit dem Rabattcode KREATIVESEITE bekommt ihr 70 Euro Rabatt beim Kauf eines Mr Beam Lasercutters (*Partner-Link)!

Hirsch-Trophäe aus Holz oder Karton

Schritt 1: Schneide die Einzelteile laut Vorlage aus. Entweder kannst du Karton per Hand bearbeiten oder du verwendest einen praktischen Lasercutter. In diesem Fall haben wir Sperrholz in Kombination mit dem Mr Beam eingesetzt.

Hirsch-Trophäe aus Holz oder Karton

Schritt 2: Die einzelnen Teile werden dann zusammengesteckt.

Hirsch-Trophäe aus Holz oder Karton

Schritt 3: Fertig ist die „vegane“ Hirsch-Trophäe!

Hirsch-Trophäe aus Holz oder Karton

An der Wand macht sich die Trophäe ganz hervorragend.

 

 

*Partner-Link: Bei dieser Auszeichnung handelt es sich um sogenannte Affiliate Links. Es wird dafür das Partner-Programm von Tradedoubler verwendet. Wenn über den Link etwas gekauft wird, erhalten wir eine Provision. Der Preis des Artikels bleibt dabei gleich und es fallen auch keine zusätzlichen Kosten für den Käufer an.

Impressum

0 Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

An der Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.