DIY Bartöl Rezept

Die Pflege für den Bart

Zur Zeit trägt man Bart! Man braucht sich nur etwas umsehen und man merkt schnell, dass Bärte aktuell total in Mode sind. Und ein schöner Bart braucht auch eine gute Bartpflege. In den Regalen der Drogeriemärkte findet man tolle Pflegeprodukte. Ein wohlriechendes und pflegendes Bartöl lässt sich aber auch sehr einfach selbst herstellen. Eine inspirierende Anleitung haben wir dazu im Vorstadthipster0711 Blog entdeckt.

In diesem Beitrag wollen wir euch kurz zeigen wie man sein eigenes Bartöl machen kann. Die Öle lassen sich dabei je nach Geschmack variieren und natürlich auch die Duftnoten.

Was braucht man für das DIY Bartöl?

  • 12 ml Jojoba-Öl
  • 12 ml Traubenkern-Öl
  • 3 Tropfen Zedernholz-Öl

Zur Herstellung gibt es nicht viel zu sagen. Die Zutaten werden zusammengemischt und in ein kleines Glasfläschchen gefüllt. Mit einem coolen Etikett ist das DIY Bart-Öl eine super Geschenkidee.

"DIY

Quelle: Vorstadthipster0711 Blog

Hinweis: Dieser Kreativ Blog dient als Informationssammlung. Wir übernehmen keine Haftung für etwaige Nachteile, die aus dem praktischen Gebrauch entstehen. Informieren Sie sich vor der Anwendung über die Wirkung der Inhaltsstoffe und holen Sie sich fachlichen Rat, um gesundheitliche Schäden zu vermeiden.

Impressum

0 Kommentare

Dein Kommentar

An Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.