DIY Survival Halskette

Die Kette zum Feuer machen

Männer und Wald – bei dieser Vorstellung kommt mir dann als nächstes ein Feuer machen in den Sinn. Was braucht man um ein richtiges Feuer zu machen, ohne ein klassisches Feuerzeug zu benutzen? Eigentlich ganz einfach. Es ist dazu ein Stück Feuerstahl und ein Schaber von Nöten, welcher den Funken erzeugt. Um diese Survival Tools und Überlebensausrüstungen ist ein regelrechter Hype entstanden und man findet im Netz von Ketten über Armbänder bis große Komplett-Sets eigentlich alles.

Dieses DIY Projekt dreht sich ums Feuer machen und um ein modisches Accessoire. Diese beiden Bereiche lassen sich nämlich verbinden. Für diese schnelle Anleitung  benötigt man ein Stück Feuerstahl mit den vorgebohrten Löchern. Weiters ist ein dünnes Lederband mit ca. 90 cm Länge sowie ein mechanisches Feuerzeugnotwendig. Bastelt man mit den Sachen etwas herum, wird es eine stylische Feuerstarter Halskette. Viel Spaß beim Ausprobieren!

Hier die schnelle Anleitung in wenigen Schritten …

DIY Survival Halskette

Schritt 1: Man braucht ein Lederband, den Feuerstahl und ein Feuerzeug

DIY Survival Halskette

Schritt 2: Entferne die Schutzkappe beim Feuerzeug und nimm das Rad heraus

DIY Survival Halskette

Schritt 3: Das Rad vom Feuerzeug dient als Schaber für den Feuerstahl

DIY Survival Halskette

Schritt 4: Fädle den Feuerstahl auf das Lederband und lege das Rad dazwischen

DIY Survival Halskette

Schritt 5: Mache einen Knoten

DIY Survival Halskette

Schritt 6: Das Band wird dann zwischen Rad und Feuerstein gefädelt

DIY Survival Halskette

Schritt 7: Umdrehen und das Band noch unter dem Knoten durch

DIY Survival Halskette

Schritt 8: Für den verschiebbaren Knoten wird ein Ende angeknotet

DIY Survival Halskette

Schritt 9: Danach das andere Ende – so kann man die Kette auf die gewünschte Größe verschieben

DIY Survival Halskette

Schritt 10: Fertig ist die selbstgemachte Kette mit Feuerstarter

DIY Survival Halskette

Ein echter Hingucker

So funktioniert der Feuerstarter …

Impressum

0 Kommentare

Dein Kommentar

An Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns Deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.