, , ,

Notizhalter aus Holz

Notizhalter aus Holz

Ein Halter aus Holz für die Post-its

Praktische Dinge gehören zu unseren Lieblingsprojekten. Mit dem Lasercutter hat man dabei unglaublich viele Möglichkeiten. Mit dem DIY-Werkzeug lassen sich Holz und andere Materialien in jeglicher Form schneiden und gravieren. In Kombination mit der richtigen Vorlage kann man dann coole Dinge erschaffen. Ein paar gute Lasercutter-Projekte haben wir im Blog schon gezeigt, welche ihr mit dem Link nachschauen und in weiterer Folge nachmachen könnt. In diesem Beitrag zeigen wir euch ein neues DIY-Projekt … ein Notizhalter aus Holz. Im Büro ist der Halter aus Holz ein praktisches Gadget. Dieser ist für Standard-Haftnotizen im Format 7,6 x 7,6 cm perfekt geeignet.

Die Datei haben wir mit einem praktischen Generator schnell selbst erstellt. Hier kann man alle Einstellungen für die Laserdatei machen. Die Größe des Notizhalters oder auch die Stärke des Materials lassen sich hier leicht konfigurieren und die fertige Datei anschließend in den Formaten abspeichern.

Hier die Anleitung für den Notizhalter in wenigen Schritten …

Die Datei haben wir wiederum mit dem Lasercutter von Mr Beam (*Partner-Link/Werbung) verarbeitet. Mit dem Lasercutting-Gerät lassen sich die Einzelteile in kürzester Zeit schneiden. Mit dem neuen Laserkopf [S] geht es zudem nochmal schneller und genauer. Weitere Infos zum Mr Beam Lasercutting-Gerät findet ihr auch im Blog.

Mit dem Rabattcode KREATIVESEITE bekommt ihr 70 Euro Rabatt beim Kauf eines Mr Beam Lasercutters (*Partner-Link)!

Als Material haben wir Pappel-Sperrholz mit 4 mm Stärke gewählt. Die Holzteile lassen sich nach dem Ausschneiden zusammenstecken. Man braucht keinen Klebstoff, da die Teile passgenau sind. Der Notizhalter hält gesteckt bombenfest.

Notizhalter aus Holz

Schritt 1: Die Einzelteile werden mit dem Lasercutter geschnitten.

Notizhalter aus Holz

Schritt 2: Zusammengesteckt kann der Notizhalter aus Holz befüllt und verwendet werden.

 

Mr Beam

*Partner-Link: Bei dieser Auszeichnung handelt es sich um sogenannte Affiliate Links. Es wird dafür das Partner-Programm von Tradedoubler bzw. Amazon verwendet. Wenn über den Link etwas gekauft wird, erhalten wir eine Provision. Der Preis des Artikels bleibt dabei gleich und es fallen auch keine zusätzlichen Kosten für den Käufer an.

Impressum

0 Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

An der Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.