Facebook Tipp: Text fett und in anderen Schriften schreiben

Alles für die Optik

Kreative Beiträge für Facebook, Twitter, Instagram und Co zu gestalten ist oft eine Herausforderung. Beim Text bleiben nicht viele Gestaltungsmöglichkeiten. Den Fließtext kann man mit Absätzen oder Emojis optisch auflockern und auch Hashtags eignen sich um Wörter gezielt hervorzuheben. Zusätzliche Schriften wären super, aber das bieten die Social Media Communities nicht standardmäßig an.

Weitere kreative Schriften und Zeichen

In diesem Beitrag wollen wir euch kurz zeigen wie man auch andere Schriften verwenden beziehungsweise auch in fett schreiben kann. Um den Text dementsprechend anzupassen, braucht man einen Unicode Text Converter. Dieser wandelt einen einfachen Text dann in die gewünschten Unicode-Zeichen um. Der Text in der kreativen Schrift lässt sich dann einfach kopieren und weiterverwenden. Auf jeden Fall sollte man mit jeder Form der Formatierung sparsam umgehen, da es ansonsten auch ganz schnell sehr unruhig werden kann. Das Ergebnis ist dann nicht besser, als vorher!

Ein paar Converter Websiten wollen wir euch hier listen …

Das ist nur eine kleine Auswahl der vielen Seiten, welche einen Converter anbieten. Die Möglichkeiten sind pro Seite auch sehr unterschiedlich. Kennt ihr auch noch solche Tools? Schreibt uns gerne einen Kommentar!

Impressum

0 Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

An der Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.