Taschentücher Gespenst basteln

Huhuu … es spukt beim Basteln!

Basteln ist für Kinder eine spannende Beschäftigung. Es braucht eine gewisse Zeit und man kann kreativ tätig werden. Das wird nicht langweilig und das Beste ist, dass man zum Schluss etwas geschaffen hat. In dieser wirklich sehr einfachen Bastelanleitung wollen wir euch zeigen wie man mit wenig Sachen ein kleines Gespenst aus einem Taschentuch basteln kann.

Es ist kaum zu glauben, aber das Gespenst ist ein toller Spielkamerad. Es muss nicht immer ein teures aufwändiges Spielzeug sein. Manchmal sind es die einfachsten Dinge, die Kinder entzücken. Viel Spaß beim Basteln wünschen wir euch!

Hier die Anleitung für das Taschentuch Gespenst in wenigen Schritten …

Mit ein paar Minuten Zeit und wenigen Utensilien könnt ihr dieses Gespenst basteln.

Taschentücher Gespenst basteln

Schritt 1: Man braucht 2 Taschentücher, einen Faden, eine Nadel und einen Filzstift

Taschentücher Gespenst basteln

Schritt 2: Ein Taschentuch wird aufgefalten und eines für den Kopf zerknüllt

Taschentücher Gespenst basteln

Schritt 3: Das Taschentuch wird um das zerknüllte Tuch gewickelt und mit einem Faden gesichert

Taschentücher Gespenst basteln

Schritt 4: Dann wird ein Gesicht aufgemalt und mit der Nadel ein Faden durch den Kopf als Aufhängung gezogen

Taschentücher Gespenst basteln

Schritt 5: Fertig ist das Taschentuch Gespenst mit seinen Freunden

Wir hoffen, dass euch diese kleine Bastelanleitung gefällt. Weitere Basteltipps, speziell für Kinder, findet ihr in der Rubrik „Basteln mit Kindern„. Da ist was los!

Impressum

0 Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

An der Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.