Amphiro - Wasserverbrauch beim Duschen smart messen
gadgets, geschenkideen

Amphiro: Wasserverbrauch beim Duschen messen und Energie sparen

Die smarte Verbrauchsanzeige fĂŒr die Dusche

Der bewusste Umgang mit Energie ist am Puls der Zeit. Eine Schweizer Firma hat sich das Sparen von Energie zur Hausaufgabe gemacht und Amphiro entwickelt. Das GerĂ€t aus ZĂŒrich misst den Wasserverbrauch sowie die Temperatur und Energie beim Duschen. ZusĂ€tzlich kann man mit einer Smartphone App die Daten & Statistiken auswerten und kWh auslesen. Es lassen sich auch persönliche Ziele definieren.

Wenn man den Verbrauch bewusst wahrnimmt, spart man Energie

Eine Studie vom Bundesamt fĂŒr Energie besagt, dass man mit dieser smarten Lösung von Amphiro bei einem 3-Personen Haushalt durchschnittlich 645 kWh pro Jahr einsparen kann. Spannend!

Wie funktioniert Amphiro?

Das GerĂ€t gibt es grundsĂ€tzlich in zwei AusfĂŒhrungen. Die einfache Version ohne Bluetooth heißt amphiro a1 basic. Der amphiro b1 connect kann hingegen mittels Bluetooth mit dem Smartphone verbunden werden.

Amphiro wird zwischen Handbrause und Schlauch angebracht. Der Anschluss bzw. die Montage ist sehr einfach und in der ausfĂŒhrlichen Anleitung genau beschrieben. Im Video seht ihr wie ich das Gadget in der Dusche angebracht habe. Batterien braucht’s keine, denn Amphiro nimmt die Energie aus dem Wasserfluss. Solange man duscht ist es aktiv und nach kurzer Zeit ohne fließendes Wasser schaltet es aus.

Die Vorteile liegen auf der Hand

  • Der Wasser- und Energieverbrauch wird wĂ€hrend des Duschens angezeigt. Dies wird durch eine Grafik mit EisbĂ€r und Scholle unterstĂŒtzt – die sogenannte Klimaanimation. Ist man nicht sehr sparsam, schmilzt die Eisscholle.
  • Man spart Energie durch das bewusste Verhalten.
  • Der Komfort beim Duschen bleibt wie gehabt.
  • Die Installation ist sehr einfach und funktioniert ohne Werkzeug. Die AnschlĂŒsse sind genormt.
  • Amphiro braucht keine Batterien, da es die Energie aus dem fließenden Wasser nimmt.
  • Über die kostenlose App mit Bluetooth-Verbindung lassen sich gute Auswertungen, Statistiken und persönliche  Ziele auslesen. Die Daten kann man auch mit Freunden teilen.

Video von der Montage

Schaut auch auf www.amphiro.com vorbei!

Die Website gibt euch viele weitere Tipps und Infos. Den Verbrauchsanzeiger gibt es hier in zwei verschiedenen AusfĂŒhrungen. Amphiro findet ihr auch auf Facebook und Twitter.

Das Produkt wurde uns vom Hersteller zu Testzwecken, ohne weitere Verpflichtungen, zur VerfĂŒgung gestellt.

Impressum

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ă„ndern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ă„ndern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ă„ndern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ă„ndern )

Verbinde mit %s