Rose aus einem Taschentuch falten

Die perfekte kleine Aufmerksamkeit

Jedes Jahr werden zum Valentinstag, Muttertag, Geburtstag oder bei anderen Gelegenheiten kleine Aufmerksamkeiten und Geschenke an die Liebsten verteilt. Neben Blumen gehören auch kleine Basteleien zu den beliebtesten Mitbringsel. Man kann auch beides kombinieren.

Hier findet ihr eine Anleitung in 7 Schritten wie man eine Rose aus einem Taschentuch falten kann. Man braucht dazu nur 1 Taschentuch bzw. mehrere, wenn es ein Strauß werden soll. Die Taschentuch-Rose ist auch besonderes empfänglich für Düfte und kann natürlich auch in vielen verschiedenen Farben gefalten werden. Letztendlich muss man aber doch sagen: Nur die Liebe zählt!

Hier die Anleitung in wenigen Schritten …

Rose aus einem Taschentuch falten

Schritt 1: Nehmen Sie ein Taschentuch

Rose aus einem Taschentuch falten

Schritt 2: Lösen Sie eine Schicht vom Taschentuch ab

Rose aus einem Taschentuch falten

Schritt 3: Rollen Sie das Tuch links und rechts (ca. 2 cm) und oben etwas ein

Rose aus einem Taschentuch falten

Schritt 4: Wickeln Sie die obere Seite ein

Rose aus einem Taschentuch falten

Schritt 5: Wickeln Sie das Taschentuch zu einem Stengel

Rose aus einem Taschentuch falten

Schritt 6: Reißen Sie das Taschentuch etwas oberhalb der Mitte für das Blatt ein

Rose aus einem Taschentuch falten

Schritt 7: Voilà! Fertig ist die Rose für den Schatz

Impressum

0 Kommentare

Trackbacks & Pingbacks

  1. […] Alltagsüberraschungen,  Geldgeschenk, Herz aus Geldschein falten, Hemd aus Geldschein falten, Taschentuchrose, siehe auch Vatertag, Muttertag, Herz und Lesezeichen (Verpackungen siehe jetzt Korb / Tüte / […]

  2. […] Hier geht’s zur Anleitung: How to … eine Rose aus einem Taschentuch für Valentinstag falten / fold a rose out of a tissu…. […]

Dein Kommentar

An Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns Deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.