Sonnwendfeuer in den Kitzbüheler Alpen

Die Berge brennen

Jedes Jahr Ende Juni findet in den Kitzbüheler Alpen ein ganz spezielles Fest statt. Zur Sonnenwende, rund um den 21. Juni, werden hunderte Bergfeuer entzündet. Unser Bild des Monats wurde bei der Stanglalm in Oberndorf in Tirol aufgenommen. Das Sonnwendfeuer Bild zeigt das große Feuer und im Hintergrund kann man den Wilden Kaiser erkennen.

Leider hat an diesem Tag das Wetter nicht ganz mitgespielt, sodass wir keine freie Sicht auf die umliegende Bergwelt hatten. Dennoch ist das sogenannte „Berge in Flammen“ ein mystisches und eindrucksvolles Event, welches man einmal erlebt haben muss.

Brauchtum in Tirol

Die traditionellen Sonnwendfeuer haben eine lange Tradition. An diesem Tag kann man mit dem Einbruch der Dunkelheit, bei gutem Wetter, die Bergfeuer erleben. Den Brauch zur Sonnenwende gibt es schon seit dem Mittelalter. Mit den Feuern will man die Kraft der Sonne verstärken und das Böse von Mensch und Tier fernhalten.

Sonnwendfeuer in den Kitzbüheler Alpen

Sonnwendfeuer in den Kitzbüheler Alpen

Impressum

0 Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

An der Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.