Picmondoo - Kreative Bilder mit Diamond Painting

*Werbung

Kreative Kunstwerke aus Diamanten

Habt ihr schon einmal von Diamond Painting gehört? Es ist eine wunderbare kreative Beschäftigung, die zur Zeit die Herzen der Selbermacher und DIY-Fans im Sturm erobert.  Es handelt sich dabei um detailreiche Bildvorlagen, welche mit kleinen Harz-Diamanten bestückt werden. Dadurch entstehen eindrucksvolle selbstgemachte Kunstwerke, die jede Wand erstrahlen lassen. Durch das Funkeln der Steinchen mit Diamantschliff bekommen die Bilder eine besonders hochwertige und edle Optik.

Diamand Painting ist „Malen nach Zahlen“ mit kleinen Diamanten!

Man könnte Diamond Painting auch mit dem Prinzip von „Malen nach Zahlen“ beschreiben. Statt Pinsel und Farbe kommen aber kleine Harz-Steinchen zum Einsatz, welche auf eine selbstklebende Leinwand mit Wunschmotiv aufgebracht werden.

Wie funktioniert Diamond Painting?

Man bekommt das selbstklebende Motiv mit den Steinchen in den unterschiedlichen Farben sowie den Stift mit Wachs und ein Schiffchen geliefert. Das Schiffchen dient zum Sortieren der Steine und als Ablage. Beim Erstellen des Bildes klebt man Stein um Stein auf das Bild. Für das Anbringen der Steinchen gibt es einen eigenen Stift. Mit diesem Spezialwerkzeug und Wachs lassen sich die kleinen Steine anheben und exakt platzieren. Langsam entsteht ein funkelndes Kunstwerk.

Um die passenden Steine zu finden, sind auf dem Bildmotiv Zahlen, Symbole oder auch Buchstaben abgebildet. Mit der Tabelle lassen sich dann die entsprechenden Harz-Steinchen zuordnen. So weiß man genau, welche Farbe am Bild anzubringen ist.

Der Lieferumfang im Überblick

  • Leinwand
  • Diamond Painting Glitzersteinchen
  • Magischer Stift
  • Ablage-Schiffchen
  • Wachskleber

Einmal ausprobiert, werdet ihr von eurem Diamond Painting Projekt nicht mehr loskommen. Das Arbeiten am Bild ist eine wunderbare entspannende Tätigkeit. Wir würden es fast als eine Art Meditation beschreiben. Man konzentriert sich voll und ganz auf das Motiv und die akkurate Anordnung der Steinchen und kann dadurch perfekt abschalten. Wenn man nach getaner Arbeit eine Auszeit braucht, ist Diamond Painting die ideale Beschäftigung.

Schritt für Schritt zum DIY Kunstwerk

Die Dauer der kreativen Aufgabe entscheidet die Größe des Motivs.  Aus über 400 verschiedene Bildmotiven in verschiedenen Größen könnt ihr bei Picmondoo wählen. Auch eigene Bilder können produziert werden. So eignen sich die Diamond Painting Bilder von Picmondoo perfekt als persönliche Geschenkidee. Bei der Gestaltung des Arbeitsplatzes hat wahrscheinlich jeder seine eigene Theorie, aber unser Szenario wollen wir euch hier gerne beschreiben.

  • Als Arbeitsfläche eignet sich ein Schreibtisch sehr gut. Hier breitet man die Leinwand aus. Auch eine entsprechende Unterlage kann sehr hilfreich sein. Man öffnet das erste Säckchen mit Steinen und gibt diese in das Ablage-Schiffchen.
Picmondoo - Kreative Bilder mit Diamond Painting

Das Set-up für das DIY-Projekt.

  • Um die Steinchen gut aufnehmen zu können, tupft man den Diamond Painting Stift in das Wachs und nimmt dann das Steinchen auf. Die flache Seite vom Stein sieht nach unten, denn hier wird es dann aufgeklebt.
Picmondoo - Kreative Bilder mit Diamond Painting

Mit Wachskleber und Stift lassen sich die Glitzersteinchen aufnehmen.

  • Stein um Stein wird am selbstklebenden Bild aufgesetzt. Dabei muss man immer beachten, dass es das korrekte Symbol, Zahl oder Buchstaben ist. Mit der Zeit entsteht das selbstgemachte Diamond Painting Bild.
Picmondoo - Kreative Bilder mit Diamond Painting

Die einzelnen Steine werden auf der Vorlage platziert.

Diamond Painting Hacks

Die Community rund um dieses kreative Hobby ist irrsinnig groß. Es haben sich auch schon tolle Hacks entwickelt. Drei Beispiele für hilfreiche Tipps, welche goldwert sind, wollen wir gerne mit euch teilen.

  • Lineal: Um genau in einer Linie zu arbeiten, bietet es sich an ein Lineal zu verwenden.
  • Kleiderbügel: Wenn du das Bild nicht permanent ausgebreitet haben kannst, bietet es sich an einen Kleiderbügel mit Klammern für Hosen zu verwenden. So kannst du das Bild einfach einklemmen und irgendwo aufhängen, ohne dass es viel Platz in Anspruch nimmt.
  • Backpapier: Ein Backpapier mit Beschichtung hilft, wenn die Folie beim Bild ab ist.

Zu diesem Thema lohnt sich auch ein Blick in die Facebook Gruppe von Picmondoo. Hier findet ein reger Austausch statt und es werden alle Fragen fachkundig beantwortet. Zudem kann man die vielen und teilweise wirklich unglaublichen Kunstwerke der Community begutachten und sich gute Ideen für ein nächstes Projekt holen.

Zubehör und hunderte Motive

Neben den großartigen Bildmotiven, welche zur Wahl stehen, gibt es für Diamond Painting eine Vielzahl von Zubehör. Picmondoo bietet im Shop stylische Bilderrahmen und auch nützliche Ausrüstung. Um das Motiv zu schützen gibt es auch eine Versiegelung, dass gewiss kein Steinchen abhanden kommt und das Funkeln erhalten bleibt. Ein Blick auf die Picmondoo Seite lohnt sich auf jeden Fall.

 

*Werbung: Das Produkt wurde uns vom Hersteller zu Testzwecken, ohne weitere Verpflichtungen, zur Verfügung gestellt.

Impressum

0 Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

An der Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.