Wespenfalle selbstgemacht

Schneller Schutz vor nervigen Wespen

Sommerzeit ist auch Wespenzeit! Leider können sich die Wespen schnell zur Plage entwickeln. Mit dieser effektiven Wespenfalle aus einer PET-Flasche sollte sich das Problem schnell erledigen. Diese Wespenfalle lässt sich auch leicht reinigen und mehrfach verwenden und eignet sich somit ideal zur umweltfreundlichen Wespenbekämpfung im eigenen Garten.

Die „Zutaten“ für dieses kleine hilfreiche Projekt finden sich in jedem Haushalt. Man braucht für diese Falle nur eine leere Plastikflasche, etwas Klebeband, eine Schere und den „Köder. Diese Köderlösung besteht aus einem Gemisch von Wasser, Zucker und Obstsaft.

Tipp 1: Am besten fügt man der Lösung noch einen Schuss Essig hinzu, da der Essiggeruch Bienen und Hummeln abhält.

Tipp 2: Ein Tropfen Spülmittel lässt die Wespen schneller absinken und ertrinken.

Hier die Anleitung in wenigen Schritten …

Wespenfalle selbstgemacht

Schritt 1: Man braucht eine Plastikflasche, ein Messer und ein Klebeband

Wespenfalle selbstgemacht

Schritt 2: Zerschneide die Flasche im oberen Drittel

Wespenfalle selbstgemacht

Schritt 3: Befülle den unteren Teil mit einer Mischung aus Wasser, Zucker und Fruchtsaft

Wespenfalle selbstgemacht

Schritt 4: Stecke den oberen Teil der Flasche verkehrt in den gefüllten Teil

Wespenfalle selbstgemacht

Schritt 5: Befestige es mit dem Klebeband

Impressum

0 Kommentare

Dein Kommentar

An Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns Deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.