Ein Abend auf der Heidi - Liedtext
gut zu wissen

Ein Abend auf der Heidi – Lied, Text und Video

Liedtext: Ein Abend auf der Heidi von Klaus und Ferdl

„Einmal möchte ich noch Lululu,
Einmal möchte ich noch Lululululu, lulustig sein.
Warum bist Du, bist Du Lulu,
Bist Du Ludmilla, mein MĂ€dchen, gegangen?
So schnell ins Klo, so schnell ins Klo,
So schnell ins Kloster und ließt mich allein.
Und am Popo, und am Popo,
Und am Popostamt, da schrieb ich voll Verlangen,
Lass mich wiwie, lass mich wiwie,
Lass mich wiwieder glĂŒcklich sein.

Wenn der Busen meiner Frau voller Wein wÀr,
Ei da möchte ich so gern ein KnÀblein sein.
Ei wie könnte ich da saufen, brauchte keinen Wein zu kaufen,
Denn der Busen meiner Frau wird niemals leer.

Ach wie so trĂŒgerisch sind Frauenherzen!
Sie tun uns MĂ€nner ins UnglĂŒck sterzen.
Der Mann ist das Feuerzeug, die Frau ist der Zunder,
Und wenn der Funken ummihupft, brennt der ganze Plunder.

Leck mich am Oasch Marie,
Mein Geld das kriegst Du nie,
Ich hab mir in Frankreich die Pfeife verbrannt,
Alles fĂŒrs Vaterland.

Aber Muaterl do schau her,
Mir wochst a Tschipperl Hoar am Bauch,
I moan I werd an BĂ€r,
Jo owa Muaterl do schau her!

Alle Vöglein sind schon da,
Alle Vöglein alle.
Amsel, Drossel, Fink und Meise,
Und die ganze Vogelschar.
Vögeln muß man dreimal tĂ€glich frisches Wasser geben.

Jeder Kongoneger hot an HosentrÀger, aber unseraner der hot nix,
Aber unseraner der hot nix, aber unseraner der hot nix.
Jeder Bauernlackel hat sei Geld im Sackel, aber unseraner der hot nix,
Aber unseraner der hot nix, Hollriooooh.
Jeder Mulitreiber hot an Kugelschreiber, aber unseraner der hot nix,
Aber unseraner der hot nix, aber unseraner der hot nix.
Jeder SĂŒdfranzose hat was in der Hose, aber unseraner der hot nix,
Aber unseraner der hot nix, Hollriooooh

In einer Gletscherspalte,
Da fand ich meine Alte,
Sie war eiskalt.
Sie hielt den Pickel in der Hand,
Worauf geschrieben stand,
Mit diesem verflixten Instrument
Fand ich mein End.
Sie hielt den Pickel in der Hand,
Worauf geschrieben stand,
Mit diesem verflixten Instrument
Fand ich mein End.“

(Liedtext vom Lied „Ein Abend auf der Heidi von Klaus & Ferdl)

Hier geht’s zum Lied auf Youtube!

Impressum

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ă„ndern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ă„ndern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ă„ndern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ă„ndern )

Verbinde mit %s